Akupunktur

Die Akupunktur ist eine energetische Therapiemethode aus dem alten China, bei der mit Nadeln bestimmte Punkte stimmuliert werden. Nach den Prinzipien der TCM ( Traditionell Chinesischen Medizin ) werden dadurch Stauungen des Flusses des Qi ( etwa mit Lebensenergie zu übersetzten ) behoben. So heisst es auch in der TCM: Gesundheit bedeutet, das Qi fliesst frei in den Meridianen und Yin und Yang befinden sich im Gleichgewicht. Die Meridiane sind dabei als Energieleitbahnen zu verstehen und das Prinzip Yin / Yang beschreibt das Verhältnis von Gegensätzen in der Welt, z. B. weiblich/ männlich, dunkel / hell, kalt/ heiß etc. diese Liste ist beliebig fortzuführen.  Eines geht nicht ohne das Andere und der eine Aspekt beinhaltet immer schon einen Funken des anderen. Es wird also in der Diagnostik  intensiv, nach der Ausgewogenheit dieser Gegensätze geschaut und in der Therapie das Gleichgewicht  hergestellt, damit Qi frei fliessen kann.

yinyang

Die Behandlung in meiner Praxis erfolgt unter Berücksichtigung dieser Prinzipien. Desweiteren unter Berücksichtigung der Erfahrungen , die ich in über 20 Jahren mit der Akupunktur machen durfte. So kommt in der Diagnostik bei mir intensiv die Pulsdiagnostik zum Tragen. In der Therapie wähle ich die zu behandelnden Punkte sehr individuell nach der Ganzheit des Patienten aus, wie sie sich mir zeigt.

Die Therapie mit sog. Punkteprogrammen, bei denen nach dem Vorbild der symptomatisch vorgehenden Schulmedizin einzelne Körperteile ins Visir genommen werden und der Rest des Körpers vernachläßigt wird, kommt  nicht vor. Ich schaue mir zu jedem neuen Termin den Patienten gründlich an und entscheide welche Therapiepunkte aktuell gebraucht werden. Es kann bei chronischen bzw. lang bestehenden Erkrankungen somit sein, dass der Weg der Heilung durch mehrere “ Störungsschichten “ hindurch geht und dazu von Zeit zu Zeit einen Anstoß braucht.

Ich empfehle daher, besonders bei lange bestehenden Erkrankungen ein Behandlungsintervall von 14 Tagen. Nach etwa 3-4 Behandlungen sollte das Ergebnis beurteilt werden und weitere Behandungen besprochen.